Tone/Massen

Tone und Massen - Grubenbild

Das Bild zeigt die Tongrube "Glückauf" der Firma Witgert in Ruppach-Goldhausen.

Es zeigt am unteren Bildrand die Abbaufront (Stoß) der Qualität Nr. 8029, ein weißbrennender Kohleton, der also von Natur aus etwas Kohle enthält und dadurch im ungebrannten Zustand grau-schwarz erscheint. Das Material wird vorwiegend in der Feuerfest-Industrie verwendet.

In der darüber liegenden hellen Schicht ist der Ton Nr. 1027, I a weiß-fett,

Hauptkomponente der weißen Massen Nr. 6 + 11.

Am linken oberen Bildrand sieht man im Hintergrund eine weiße Schicht, Ton Nr. 1015, I a weiß-mager,

ebenfalls Bestandteil der weißen Massen 6 + 11.

Das ockergelbe darunter ist der Ton Nr. 5023, lederfarben, Bestandteil der Masse Nr. 2.