Tone / Massen

Das Bild zeigt die Tongrube “Glückauf” der Firma Witgert in Ruppach-Goldhausen.

Es zeigt am unteren Bildrand die Abbaufront (Stoß) der Qualität Nr. 8029, ein weißbrennender Kohleton, der also von Natur aus etwas Kohle enthält und dadurch im ungebrannten Zustand grau-schwarz erscheint. Das Material wird vorwiegend in der Feuerfest-Industrie verwendet.

In der darüber liegenden hellen Schicht ist der Ton Nr. 1027, I a weiß-fett, Hauptkomponente der weißen Massen Nr. 6 + 11.

Am linken oberen Bildrand sieht man im Hintergrund eine weiße Schicht, Ton Nr. 1015, I a weiß-mager, ebenfalls Bestandteil der weißen Massen 6 + 11.

Das ockergelbe darunter ist der Ton Nr. 5023, lederfarben, Bestandteil der Masse Nr. 2.

Durch die weitere Verwendung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen